Bastian Erdorf

„Als Biologe und Baumpfleger habe ich das Glück meine Begeisterung für die Natur und meine Leidenschaft für das Klettern in meiner Arbeit optimal miteinander kombinieren zu können.“

EuropeanTreeWorker

Unsere Kletterer sind European Tree Worker (ETW). Dieser Begriff bezeichnet einen in 21 europäischen Ländern anerkannten Abschluss, der Fachwissen rund um den Baumschnitt, die Baumbiologie und das ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung des Natur-, Umwelt- und Unfallschutzes nachweist.

SKT-B Kletterer

Als erfahrener Baumpfleger mit mindestens 300 nachgewiesenen Kletterstunden im Baum kann man die Prüfung zum SKT-B-Schein ablegen und damit die Berechtigung zum Einsatz der Motorsäge während der Verwendung der Seilklettertechnik erlangen. Unsere Kletterer aktualisieren regelmäßig ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in Weiterbildungskursen.

ÜBER UNS

Bastian Erdorf
Gründer und Geschäftsführer
Dipl. Biologe , EuropeanTreeWorker
FLL-zertifizierter Baumkontrolleur

„Als Biologe und Baumpfleger habe ich das Glück meine Begeisterung für die Natur und meine Leidenschaft für das Klettern in meiner Arbeit optimal miteinander kombinieren zu können.“

Das Unternehmen:

Wir pflegen und erhalten grüne Lebensräume mit Fachkompetenz und Liebe zur Natur.

Als Fachbetrieb der sich auf Baumpflege und faunistische Untersuchungen an Bäumen spezialisiert hat, sind wir ihr professioneller Partner rund um den Baum.

Im Ballungsgebiet Nürnberg/Fürth/Erlangen sorgt ein Team von speziell ausgebildeten TreeWorkern für die schnelle und kosteneffiziente Erledigung ihrer Baumarbeiten.
Hierbei kommt vor allem die Seilklettertechnik zum Einsatz, welche das sichere und schonende Arbeiten in allen Bereichen der Baumkrone ermöglicht und auch an schwer zugänglichen Bäumen eingesetzt werden kann. Aber auch Hubarbeitsbühnen und Kräne finden je nach Situation Anwendung beim Baumschnitt.

Ob durch eine regelmäßige professionelle Baumkontrolle oder die einmalige ganzheitliche Betrachtung des Baumes, vor der Baumpflegemaßnahme beurteilen wir stets den Baumzustand. Hierbei legen wir unseren Fokus auf die Verkehrssicherheit und die Vitalität der Bäume.

Als Diplom-Biologe und Artenschutzdozent untersuche ich Baumhabitatstrukturen und Lebensstätten von geschützten Tierarten fachgerecht mittels Endoskop und Artenkenntnis. Spezielle oder umfangreiche faunistische Untersuchungen führen wir in Zusammenarbeit mit erfahrenen Ökologen aus den verschiedenen Fachgebieten durch.

Bei allen Arbeiten haben wir stets den Anspruch auf höchste Qualität und Sicherheit.

Gerne beraten wir Sie kostenlos vor Ort.

Bei der Besichtigung werden Baumzustand und die  erforderlichen Maßnahmen im Hinblick auf  Verkehrssicherheit und Vitalität des Baumes besprochen. Die Arbeitsabläufe werden erläutert und Fragen zu Naturschutz und Verordnungen sowie passenden Ausführungszeiten geklärt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich bin damit einverstanden, dass meine übermittelten Daten elektronisch verarbeitet werden (Datenschutzerklärung)